Die Villa Hardenberg

Diese Broschüre zur Villa Hardenberg in Baden-Baden ist im Rahmen des Seminars EnVisite! des Institutes für Architekturtheorie am KIT entstanden.

Aufgabe des Seminars war es, einen Architekturführer für die Stadt Baden-Baden zu erstellen.

Die Villa Hardenberg war ein privater Auftrag an den Architekten Egon Eiermann. Eiermann war sehr auf die Außenwirkung und die Darstellung seiner Arbeiten bedacht. Er selbst sah sich zudem als diskreter Wahrer der Privatsphäre seiner Klienten. Wie sehr seine Architekturauffassung, aber auch seine Lehrtätigkeit mit den Empfindungen der Bewohner und deren Geschmack kollidierte, zeigen ein kurzer Essay und später entstandene Fotos aus der Villa Hardenberg in diesem Heft auf. Die Bilder in der Broschüre wurden von Bernd Seeland erstellt.

Lehrbeauftragte:  Florian Dreher, Sebastian Reßler